Tierkinesiologie nach WINGS®

Die WINGS®-Tierkinesiologie wurde von Dr. Rosina Sonnen-
schmidt entwickelt. Ähnlich wie bei der Kinesiologie für
Menschen wird anhand von Muskeltests nach Stressoren im
System des Tieres gesucht. Da nicht direkt am Tier gearbeitet
werden kann, besteht die Möglichkeit, mit einem Surrogat, also
Stellvertreter für das Tier, zu arbeiten, oder mit Hilfe radioni-
scher Testverfahren nach den Ursachen für Störungen im
System zu suchen. Die radionische Testung wird anhand einer
Haar- oder Blutprobe durchgeführt. Dies ist deshalb möglich,
da davon ausgegangen wird, dass alle Informationen eines
Systems in jeder Zelle enthalten sind.

Bei der tierkinesiologischen Arbeit wird eine Systemanalyse
erstellt. Diese beinhaltet unter anderem auch ein Stressdia-
gramm auf der Organuhr. Mit Hilfe dessen tief greifenden
Rückschlüsse gezogen werden können.

Ebenfalls werden während der Systemanalyse ideale Heilme-
thoden für den Patienten zum aktuellen Zeitpunkt erarbeitet.
Hierbei steht eine Vielzahl von komplementärmedizinischen
und schulmedizinischen Methoden zur Wahl.

Der Emotionalen Stressablösung (ESA) mittels Surrogat kommt
hierbei als Heilverfahren eine zentrale Stellung zu.

Während einer solchen ESA besteht die Möglichkeit, dass der
Patient direkt an einem für ihn wichtigen Problem lösungsori-
entiert arbeitet und den zugrunde liegenden Stress deutlich
reduziert. Somit kann die krankmachende Situation für den
Patienten entscheidend verbessert werden.

Tierarztpraxis Denzlingen

Dr. med. Annette Kneucker
Thüringer Straße 7 · 79211 Denzlingen
Telefon 07666 / 7868

Tierkinesiologie nach WINGS®